Naja, zugegeben, für die Renn-Königsklasse reicht es dann vielleicht doch nicht ganz – aber Spaß hatten wir auf jeden Fall!
Als adventliche Aktivität war unser Ausflug auf die Kahrtbahn in Kerpen vielleicht nicht unbedingt besinnlich, aber umso stimmungsvoller! Natürlich stilecht mit Siegertreppechen. Und weil wir eben doch noch nicht so richtige Profis im Rennsport sind, gab es bei uns auch einen Trostpreis!

siegertreppe-kahrtfahren

Unsere Sieger: Stefan Kebbe, Joschua Schmitt und Jens Kebbe

Unser Ehrenpreis (Trostpreis) ging an Hubert Dressler

Unser Ehrenpreis (Trostpreis) ging an Hubert Dressler

Ein toller Ausflug mit dem ganzen Team.